Quereinsteiger im Gerüstbau

Nicht jeder von uns trifft auf Anhieb die richtige Berufswahl. Oftmals bedarf es mehrerer Anläufe den passenden Job zu finden. Wenn dann schon ein paar Jahre ins Land gegangen sind wird man zum Quereinsteiger.

Jeder, der dann z.B. Quereinsteiger im Gerüstbau wird , ist bei uns absolut an der richtigen Adresse. Unser Handwerk ist nämlich bestens dazu geeignet, auch ursprünglich fachfremden Kollegen  eine spannende Beschäftigung zu bieten. Und für alle, denen es dann in unserem Team gefällt, bietet sich  selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich ganz ohne Zeitdruck und schrittweise zum Gerüstbauer und geprüften Gerüstbau-Kolonnenführer fortzubilden. Durch diese Qualifikationen steigen die mögliche Verwendung im Betrieb bzw. die Chancen am Arbeitsmarkt.

QUEREINSTEIGER IM GERÜSTBAU

Entwicklungschancen für Quereinsteiger im Gerüstbau

Im Gerüstbauer-Handwerk steigen die Anforderungen an die Arbeitssicherheit und die Gerüstkonstruktionen immer weiter. Da der Fachkräftemangel leider auch hier spürbar ist, hat sich das Gerüstbau Handwerk was einfallen zu lassen, um auch Quereinsteigern die Möglichkeit zu geben, sich als Gerüstbauer zu qualifizieren.

Mittels einer mehrstufigen, aufeinander aufbauenden Fortbildung werden Quereinsteiger vollkommen stressfrei zu Gerüstbau-Profis ausgebildet. Voraussetzung für den Besuch der einzelnen Lehrgänge sind neben dem Bestehen der Prüfung des vorhergehenden Lehrgangs die Orientierung an folgender Vorgehensweise:

Vier Jahre praktische Arbeit als Gerüstbauwerker. Wurde bereits eine Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf erfolgreich abgelegt, verkürzt sich diese Berufspraxis auf 2 Jahre.
Teilnahme am Lehrgang zum geprüften Gerüstbaumonteur, mit anschließender Abschlussprüfung
Zwei Praxisjahre als geprüfter Gerüstbaumonteur.
Gerüstbauer
Fortbildungslehrgang zum geprüften Gerüstbau-Montageleiter.
Weitere zwei Praxisjahre , mindestens als geprüfter Gerüstbaumonteur.
Fortbildungslehrgang zum Gerüstbau Kolonnenführer.
Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung zum Gerüstbauer/zur Gerüstbauerin

Gewerbliche Arbeitnehmer des Gerüstbauer-Handwerks ohne abgeschlossene Berufsausbildung im Gerüstbauer-Handwerk oder einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf haben die Möglichkeit, die Gesellenprüfung zum Gerüstbauer/zur Gerüstbauerin nachzuholen. Dafür wird ein Vorbereitungslehrgang angeboten, der achtzehn Wochen umfasst. Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer mindestens viereinhalb Jahre Tätigkeiten des Gerüstbauer-Handwerks in Betrieben ausgeübt hat, die am Sozialkassenverfahren teilnehmen.

Ihre Bewerbung bei uns:
Nur 6 Schritte und schon bist du im Rende-Team!

Bewerbung

Deine Bewerbung hat uns erreicht. Das melden wir dir selbstverständlich zurück, natürlich zusammen mit einigen Infos zu unserem Unternehmen.

Kennenlerngespräch

Danach treffen wir uns zu einem ersten Kennenlerngespräch. Dabei haben wir dann die Möglichkeit, uns besser kennenzulernen. Jeder kann Fragen stellen und dadurch den Ersteindruck zu festigen.

Probearbeiten

Damit wir sehen ob du ins Team passt und auch das Team zu dir, laden wir dich zu einem bezahlten Probearbeiten ein. Dabei werden noch evtl. offene Fragen zu unserem Arbeitsabläufen, Teamgeist etc. beantwortet. Ziel ist es, dass alle beteiligten das gute Gefühl haben, auf dem richtigen Weg zu sein.

Gesundheitschek

Gesundheit ist wie wir wissen mit das wichtigste in unserem Leben. Deshalb wird vor Eintritt auch dein Gesundheitszustand gecheckt.

Zweitgespräch bzw. Einstellungsgespräch

Wir haben schon fast. In diesem Gespräch geht es um arbeitsvertragliche Themen wie Arbeitzeit, Urlaub, Lohnvorstellungen etc.

Arbeitsvertrag

Prima, wir haben uns geeinigt, der Arbeitsvertrag wird unterzeichnet – es kann losgehen. Herzlich willkommen im Rende-Team!

UNSERE AKTUELLEN FREIEN STELLEN

Initiativ Bewerbung / Online Bewerbung

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin:


    Persönliche Daten:

    Kontaktdaten:

    Bewerbungsunterlagen / Anhänge:

    Beim Klicken auf den Button "Bewerbung senden" willige ich ein, dass das Unternehmen Rende Gerüstbau meine übermittelten Daten DSGVO-konform speichert, sodass meine Bewerbung beantwortet werden kann. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

    Fragen?

    Gebrüder Rende Gerüstbau GmbH
    Personalabteilung
    Werner-von-Siemens-Str. 40d
    66793 Saarwellingen

    Tel. 06838-8648330
    personal@rende.org

    Rende Job-Alarm

    Melden Sie sich hier zum Rende Job-Alarm an, und erhalten ab sofort immer unsere aktuellsten Stellenangebote um auf dem Laufenden der aktuellen Stellenangebote zu bleiben.

    Newsletter: Job-Alarm

    Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

    pfeil