04
Nov

Mein Name ist Jennifer Schaum und ich bin seit Oktober 2013 in der Personalabteilung beschäftigt.

Unser Geschäftsführer Sandro Rende legt sehr viel Wert auf Aus- und Weiterbildung. Auch für dieses Jahr hat er sich entschieden erneut auszubilden und dies auch im kaufmännischen Bereich. Aus diesem Grunde habe ich mich für den Lehrgang der Ausbilder/innen entschieden.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Lehrgang der Ausbilder/innen zu besuchen. Ich habe mich in Absprache mit Herrn Rende für einen 7-tägigen Vollzeitkurs entschieden.

 

Der Kurs begann am 27.04.2015 und endete am 12.05.2015.

 

Folgende Inhalte wurden mir in diesem Kurs vermittelt:

  • Ausbildungsvoraussetzung prüfen und Ausbildung planen:
    • Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung
    • Mitwirkung bei den Planungen und Entscheidungen hinsichtlich des betrieblichen Ausbildungsbedarfs
    • Strukturen des Berufsbildungssystems

 

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken:
    • Einen betrieblichen Ausbildungsplan erstellen
    • Berufsausbildungsvertrag vorbereiten

 

  • Ausbildung durchführen:
    • Lernförderliche Bedingungen
    • Probezeit organisieren, gestalten und bewerten
    • Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten

 

  • Ausbildung abschließen:
    • Auszubildende auf die Prüfung vorbereiten
    • Anmeldung von Auszubildenden zur Prüfung.

 

Außerdem wurden wir auf die schriftliche und praktische Prüfung des Lehrgangs vorbereitet. Die schriftliche Prüfung besteht aus mehreren Multiple Choice Fragen, die innerhalb von max. 180 Minuten beantwortet werden müssen. Der praktische Teil der Prüfung besteht aus zwei Teilen, die unabhängig voneinander bestanden werden müssen. Zur Auswahl steht eine Präsentation oder eine praktische Durchführung einer Lehr-/Lernsituation. Der zweite Teil der Prüfung besteht aus einem Fachgespräch.

 

Am 02.06.2015 fand die schriftliche Prüfung und am 03.06.2015 der praktische Teil der Prüfung statt. Beide Prüfungen habe ich mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.

0 Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar